R-LOGITECH S.A.M.: Erfolgreiche Aufstockung der 8,5%-Unternehmensanleihe 2018/2023 um maximales Volumen von 100 Mio. Euro

Monaco, 6. März 2019 – Die R-LOGITECH S.A.M., ein internationaler Anbieter von Logistik- und Technologielösungen für globales Supply-Chain-Management, hat die Aufstockung ihrer 8,5%-Unternehmensanleihe (ISIN: DE000A19WVN8) erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen einer internationalen Privatplatzierung wurde das Maximalvolumen von 100 Mio. Euro platziert, so dass das Gesamtvolumen der Anleihe nunmehr 125 Mio. Euro beträgt. Die Einbeziehung der aufgestockten Anleihe in die laufende Notierung im Open Markt (Freiverkehr) der Frankfurter Wertpapierbörse erfolgt unter der Interims-ISIN DE000A2RW772. Nach einer Frist von 40 Tagen (TEFRA-D) erfolgt die Zusammenlegung mit der Stamm-Anleihe.

Die erfolgreiche Transaktion wurde von der BankM – Repräsentanz der FinTech Group Bank AG als Global Coordinator und Bookrunner sowie von der GBR Financial Services GmbH, der STX Fixed Income B.V. und The Seaport Group Europe LLP als Selling Agents begleitet.

 

Über die R-LOGITECH S.A.M.:

R-LOGITECH ist ein internationaler Logistik- und Technologiedienstleister, der sich hauptsächlich auf den Rohstoffsektor konzentriert. In der Sparte Logistik bündelt das Unternehmen die Verwaltung von Häfen und Terminals sowie die Erbringung von Logistikdienstleistungen, während in der Sparte Technologie Beschaffungslösungen und Wartung bereitgestellt werden. Mit ihren Tochtergesellschaften und Repräsentanzen ist die Gruppe aktuell in 20 Ländern aktiv.

R-LOGITECH ist eine Tochtergesellschaft der Monaco Resources Group S.A.M.

 

Für weitere Informationen:

Frank Ostermair, Linh Chung
Better Orange IR & HV AG
+49 (0)89 8896906-25
linh.chung@better-orange.de

Frédéric Platini
R-LOGITECH S.A.M.
+377 97 98 67 71
investorrelations@r-logitech.com